tt-dichtelbach.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Spielberichte 4. Herren Souveräner Erfolg der Vierten in Pleizenhausen

Souveräner Erfolg der Vierten in Pleizenhausen

E-Mail Drucken PDF

Die vierte Mannschaft hatte sich gegen den Tabellennachbarn aus Pleizenhausen viel vorgenommen, hatte man doch zum ersten mal in dieser Saison die ersten 4 Bretter an Bord. Der Start verlief dann auch verheißungsvoll, denn alle Doppel (Patrick/Karl-Heinz, Sabine/Achim, Günther/Norbert) wurden mit 3:1 gewonnen. Die 3:0 - Führung bewirkte jedoch anscheinend eher eine zu lockere Spielweise, denn im vorderen Paarkreuz mussten sowohl Patrick als auch Karl-Heinz (Foto) über die volle Distanz von 5 Sätzen gehen. Leider gingen beide Einzel verloren und Pleizenhausen konnte auf 2:3 verkürzen.

In der Mitte wurde der alte Abstand jedoch wieder hergestellt, denn sowohl Sabine als auch Achim konnten deutliche 3:0 - Siege einfahren. Auch im hinteren Paarkreuz konnten wir beide Einzel (Günther 3:0, Norbert 3:2) für uns entscheiden und auf 7:2 erhöhen. Patrick konnte sein zweites Einzel nach 0:1 - Satzrückstand noch drehen, Karl-Heinz hingegen hatte keine Chance und verlor 0:3. Somit mussten wir beim Stand von 8:3 im mittleren Paarkreuz den Sack zumachen. Sowohl Achim als auch Sabine begannen zeitgleich ihre Einzel. Sabine war zwar bei ihrem 3:0 - Sieg schneller, aber auch Achim bezwang seinen Gegner mit 3:0 und machte somit den verdienten 9:3 - Auswärtssieg perfekt. Mit 4:2 Punkten stehen wir auf dem 6. Tabellenplatz, haben aber von allen Mannschaften bisher die wenigsten Spiele absolviert. Am Samstag steigt das interne Duell mit der 5. Mannschaft in der Römerhalle.
 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 08. Oktober 2019 um 09:32 Uhr  

1. Rheinlandliga

Fünftes Heimspiel und Auftakt in das neue TT-Jahr: 2019 endete für die 1. Herren mit einem unerwarteten Sieg über den Favoriten Torney. Kann das Team die Motivation und die gute Form ins neue Jahr hinüberretten? Ein Vorteil war bislang immer die Unterstützung der lautstarken Fans. Hoffentlich auch nun gegen die SG Sinzig/Ehlingen. Die Mannschaft wird den Abstiegskampf leidenschaftlich annehmen.

Aktuell

Youtube-Kanal

Soziales Netzwerk